Neuer Unisextarif ab 21.12.2012

Aufgrund eines Urteils des Europäischen Gerichtshofs sind für private Versicherungsverträge ab dem
21.12.2012 gesetzlich nur noch einheitliche Tarife für Frauen und Männer erlaubt. Auch in der
betrieblichen Altersversorgung werden diese sogenannten Unisextarife zum Standard werden. Der
DPV stellt daher seine Tarife für Neuverträge ab dem 21.12.2012 ebenfalls auf eine geschlechtsunabhängige
Beitrags- und Leistungskalkulation um.

Sind Sie schon beim DPV versichert?
Wenn ja, dann profitieren Sie davon, dass die neuen Unisextarife nur für Neuverträge gelten. Als
Bestandskunde können Sie über den 20.12.2012 hinaus Ihre Versicherung im aktuellen W-Tarif mit
einem Rechnungszins von 2,75% unverändert fortsetzen. Es gelten die gleichen Altersgrenzen (je
nach gewähltem Tarif 60, 63 oder 65 Jahre) weiter. Für alle Versicherungen steht zudem die
Verlängerungsoption bis 67 offen. Im Rahmen des bestehenden Vertrages können Sie selbstverständlich
auch zukünftig Beitragshöhen verändern oder Tarifbausteine wie die Hinterbliebenenoder
Berufsunfähigkeitsrente ab- oder zuwählen. Es ändert sich im Ergebnis für Sie nichts! Sie
brauchen nichts zu unternehmen!

Neuverträge ab 21.12.2012
Wer sich erst nach dem 20.12.2012 entschließt, einen Vertrag abzuschließen, kann nur noch in den
neuen Unisextarifen versichert werden. Für diese gilt ein Höchstrechnungszins von 1,75% und das
tarifliche Endalter beträgt 65 Jahre (mit Optionen auf vorgezogene Altersrente und Verlängerung bis
67). Für genaue Berechnungen im Einzelfall steht Ihnen unsere Kundenbetreuung gern zur Verfügung.
Zudem finden Sie ab Mitte Januar 2013 einen Rentenrechner auf unserer Homepage vor. Auch für
Neuverträge ab dem 21.12.2012 gilt: Betriebliche Altersvorsorge ist angesichts steigender Altersarmut
wichtiger denn je und lohnt sich trotz Rechnungszinsabsenkung aufgrund steuerlicher/sozialversicherungsrechtlicher
Förderung und ggf. zusätzlicher Arbeitgeberbeiträge und Überschussverzinsungen
nach wie vor.

Sie haben noch Fragen?
Wenden Sie sich jederzeit gerne an unsere Kundenbetreuung unter 09221 6060-0.